Herzlich Willkommen beim SV Bettenfeld 1948 e.V.

 

 

Stuttgarter Kickers kommen nach Bettenfeld

Gleich zwei Topspiele wird es in diesem Jahr im Rahmen des Sportfestes in Bettenfeld am zweiten Juliwochenende geben. Beide finden am Samstag, den 09.07.2016 auf „der Lehmkaul“, der heimischen Kampfbahn des SVB, statt. Um 15:30 Uhr spielt die B-Jugend des SV Stuttgarter Kickers e.V. gegen unsere gleichaltrige Heimmannschaft JFV Vulkaneifel. Die Stuttgarter haben eine erfolgreiche Saison gespielt und mit einem sehr guten 6. Platz in der B-Junioren Bundesliga abgeschlossen. Das wird ein harter Knuppen für unseren Lokalmatador Aaron Regh und seine Teamkameraden. Bei diesem für unsere Region sicher besonderen Jugendspiel, hat man als Zuschauer die seltene Gelegenheit einmal das Niveau des Deutschen Nachwuchses aus nächster Nähe zu bewundern. Der ein oder andere Profi von Morgen wird vielleicht schon heute zu bewundern sein. Und bei der übernächsten EM werden alle sagen: „Das hab ich damals auf der Lehmkaul schon gesehen, dass aus dem Kerl mal was wird!“

 

Das zweite Topspiel des Tages ist das Bettenfelder Freundschaftsspiel um 18:30 Uhr zwischen den „Einheimischen“ und den „Auswärtigen“ – mittlerweile ein Klassiker des SVB Sportfestes. Das Team der „Einheimischen“ besteht aus Fußballern, die wohnhaft in Bettenfeld sind. Das Team der „Auswärtigen“ im Gegenzug besteht aus Fußballern, die zwar ihre Wurzeln in Bettenfeld, aber den Wohnsitz mittlerweile an einem anderen Ort haben. In beiden Fällen spielt es keine Rolle, ob die Spieler als Mitglied unter den Fahnen des SVB agieren oder einem anderen Verein angehören. Die beiden Teamcheffs Heinz Görgen (Einheimische) und Fritz Kretzschmar (Auswärtige) feilen seit Wochen akribisch an ihren Kadern, denn in diesem Jahr ist das entscheidende Duell. Zum 3. Mal treten die beiden Mannschaften nun gegeneinander an und in den beiden Vorjahren haben bereits beide Teams einen deutlichen Sieg für sich verzeichnen können.

 

Neben der Steigerung des Zuschauerinteresses, ist es vor allem aber auch Ziel dieses Spiel, die „Auswärtigen“ mit ihren Familien und Freunden zu einem gemeinsamen Termin nach Bettenfeld zu bekommen, damit der Kontakt zur Heimat von beiden Seiten gepflegt werden kann. Auch der Pavillon wird den Abend über geöffnet bleiben, sodass der heimatlichen Kontaktpflege nichts im Wege steht.

 

Für Sonntag, den 10.07.16 haben sich die Organisatoren ebenfalls um ein abwechslungsreiches Sportprogramm bemüht u.a. mit Partien unserer Herren der SG Bettenfeld/Meerfeld und unseren Damen des SV Bettenfeld. Am Abend sind dann alle herzlich eingeladen, das EM-Finale 2016 am Großbildfernseher im Zelt mit zu erleben.

 

Der SV Bettenfeld freut sich auf viele Zuschauer und wünscht allen ein paar schöne und gesellige Stunden bei uns auf der Lehmkaul. 

Sportfest am 09./10. Juli 2016

Programm folgt....

 

 

Am Samstag, 02.07.2016 findet ab 09:00 Uhr ein Arbeitseinsatz auf der Lehmkaul statt. Für das diesjährige Sportfest am 09./10.07.2016 muss das Gelände noch auf Vordermann gebracht werden. 

 

Der Vorstand würde sich über viele fleißige Helfer freuen. Viele Hände - schnelles Ende.

 

PS: Wer noch einen Kuchen fürs Sportfest stiften möchte, setzt sich bitte mit Petra Hoffmann in Verbindung. (Tel. 06572/931939)